Erläuterung zu Stufenplan für Unternehmen und Solo-Selbstständige

Wir unterstützen Sie gern bei Ihrer Vorbereitung oder der Vorbereitung Ihrer Mitarbeiter auf die Teilnahme an Eingangsunterweisungen.

1

Stufenplan lesen (diese Seite)

Was müssen Sie tun, damit Ihr Mitarbeiter oder Sie selbst als Solo-Selbstständiger an einer Eingangsunterweisung teilnehmen können? Und was ist bei der Verwaltung der Kandidaten zu beachten? Dies erläutern wir Ihnen anhand dieses Stufenplans. Anschließend können Ihre Mitarbeiter sofort beginnen. Während des Durchlaufens des Stufenplans kann jederzeit zwischen den verschiedenen Stufen gewechselt werden.

2

Firmenkonto erstellen | Anmelden

Um zu beginnen, müssen Sie sich bei Ihrem Firmenkonto anmelden. Existiert dieses noch nicht? Dann können Sie in diesem Schritt schnell und einfach ein Konto erstellen. Wenn Sie Solo-Selbstständiger sind, müssen Sie oben im Registrierungsformular die Option „Ich bin Solo-Selbstständiger oder ein Ansprechpartner in einem Unternehmen und möchte selbst an einer Eingangsunterweisung teilnehmen“ aktivieren.

3

Kandidaten hinzufügen

In diesem Schritt können Sie als Unternehmen Kandidaten hinzufügen. Dies ist notwendig, um Kandidaten eine Einladung zur Teilnahme an einer Eingangsunterweisung zuschicken zu können. Als Solo-Selbstständiger werden Sie automatisch als Kandidat aus Ihrem eigenen Unternehmen hinzugefügt. In diesem Schritt können Sie Kandidaten manuell oder über eine Importdatei hinzufügen. Sie können auch Kandidaten an Gruppen koppeln. Dies erleichtert die Einladung im letzten Schritt.

4

Anmeldekennungen erwerben

Sie brauchen Anmeldekennungen, um Einladungen für Eingangsunterweisungen an die von Ihnen hinzugefügten Kandidaten (oder an Sie selbst als Solo-Selbstständiger) verschicken zu können. In diesem Schritt können Sie diese Anmeldekennungen per iDeal/Kreditkarte oder auf Rechnung bestellen.

5

Kandidaten einladen

In diesem letzten Schritt können Sie Kandidaten zu einer Eingangsunterweisung nach Wahl einladen. Als Solo-Selbstständiger müssen Sie sich selbst einladen (über das Unternehmensprofil). Anschließend können Sie in Ihrem Kandidatenprofil die Eingangsunterweisung absolvieren.